Die Gründung



Das Musikkorps der Kantonspolizei Freiburg wurde am 16. Oktober 1985 offiziell gegründet. Dies dank dem Durchhaltevermögen und dem Starrsinn einiger Beamten der Gendarmerie und der Kriminalpolizei, welche sich für Entstehung eines Polizeiinternen Musikvereines einsetzten.   Es war keine leichte Aufgabe für  Komitee ad hoc (Francis Fragnière, Germain Collaud, Dominique Sallin, Beat Stirnimann und Maximin Beaud) doch das Projekt kam zu einem erfolgreichen Abschluss: die Kantonspolizei Freiburg hat nunmehr ihre Musikgesellschaft. Der erste öffentliche Auftritt findet anlässlich der Fahnen- und Uniformweihe am 24. / 25. Oktober 1986 statt.



Komitee


Francis Fragnière, Präsident

Germain Collaud, Vizepräsident

Maximin Beaud, Sekretär

Beat Stirnimann, Kassierer

Dominique Sallin, Verantwortlicher Uniformen

Paul Grandgirard, Verantwortlicher Instrumente

Jean-Daniel Chappuis, Verantwortlicher Partituren

 

Dirigent


Roger Sauteur

 

Tambourenleiter


Marcel Andrey

 


Die Uniform


Gendarmen von 1804

 

 

Die Musikgesellschaft der Kantonspolizei Freiburg trägt die Uniform des Gendarmen von 1804. Die graue Farbe mit ihrem grünen Besatz, gehörte zu einer Elitetruppe. Einzig der Dirigent trägt die Schulterpaten des Offiziers, das Zeichen des Verantwortlichen der Militärmusik.



 

 

                                                                             

                                                                                                                     Uniformweihe, Oktober 1986

 

 

1992 entscheiden sich die Mitglieder für den Erwerb einer zweiten, leichteren Uniform. Diese wird für Anlässe geschlossenen Räumen verwendet. Es handelt sich hierbei um einen schwarzen Smoking, eine weisse Bluse und eine rote Fliege. Diese Farben sind ebenfalls auf unserer Fahne zu finden.

 



Die Fahne


Sie ist das strahlende Symbol für die Ergebenheit, den Mannschaftsgeist und die Harmonie der Gemeinschaft.

Vor allem mit der Wahl der antiken Uniform des Gendarmen von 1804 wurde der Erhalt des historischen Charakters gewährleistet. Das Schriftbild im Hintergrund ist das Selbe wie der Schriftzugs des Banners der Generalkompanie der königlichen Schweizergarde in Paris, dessen Fähnrich der Freiburger Louis d’Affry war.

Auf dem flammenden Hintergrund finden sich die Nationalfarben und die Kantonalfarben Seite an Seite wieder, während in der Mitte die Freiburger Fahne thront. Vertikal symbolisiert das Mundstück die Verbundenheit zwischen Mensch und Instrument.


Die musikalische Aktivität


Nebst dem Jahreskonzert und der alljährlichen Vereidigung der Polizeiaspiranten tritt die Musikgesellschaft der Kantonspolizei an polizeilichen und zivilen Anlässen auf. Sie nimmt unter anderem auch regelmässig an kantonalen Musikfesten (Broc 1995, Estavayser-le-Lac 2000, Freiburg 2005, Châtel-St-Denis 2010, Wünnewil 2015) und an Treffen der Musikgesellschaften der Polizeikorps (Coire 1988, Frauenfeld 1992, Sion 199, Aarau 2006, Freiburg 2011, Zug 2014) teil.

 

Die Musikgesellschaft der Kantonspolizei trat ebenfalls bereits im Ausland auf: Zum 5. Geburtstag 1990 reist sie nach Rom und nimmt an der Vereidigung der neuen Schweizer Gardisten teil. Den 10. Geburtstag feierte sie in Wien, zusammen mit der Freiburger Sektion der internationalen Polizei Vereinigung.


 Wien 1995

 

 

Das Jahr 2008 stellt einen Wendepunkt im musikalischem Leben des Musikkorps der Kantonpolizei dar: Herr Christophe Rody, Dirigent während acht Jahren und Herr Alain Gautschy, Tambourenleiter, verlassen ihre Ämter. Ein neues Kapitel der Geschichte unseres Musikkorps beginn mit einem aussergewöhnlichen Ereignis: der neue Dirigent ist .... eine Frau! Mit der Wahl von Frau Suzanne Zuchuat steht das Musikkorps der Kantonspolizei Freiburg als esrter Polizeimusikverein in der Schweiz unter der Leitung einer Frau. Herr Michel Aeby, seit 1990 Mitglied  in unserem Verein, wird zum Leiter der Tambourengruppe ernannt.

 

 

Die Präsidenten


 Francis Fragnière (1985-1990)

Germain Collaud (1990-1993)

Jean-MarcAndrey (1993-2000)

Frédéric Pilloud (2000-2003)

Roger Gremaud (2003-2012)

Patrick Dafflon (2012(-...)

 

Die Dirigenten


Roger Sauteur (1985-1990)

Jacques Rossier (1990-2000)

 Christophe Rody (2000-2008)

Suzanne Zuchuat (2008- …)

 

Die Tambourenleiter


Marcel Andrey (1985-1991)

Jacqueline Jelk-Trachsel (1991-1995)

Alain Gautschi (1995-2008)

Michel Aeby (2008-...)

 

 

Über uns
 

musikkorps der kantonspolizei freiburg